Das Yogastudio

Yogastudio SteglitzDer wichtigste Raum eines Menschen ist sein Innenraum, sein Inneres. Er gehört ihm ganz allein. Jeder von uns ist auf gute Selbstwahrnehmung angewiesen: Wer bin ich da drinnen? Was tut mir gut? Was führt bei mir zu Wohlbefinden? Wie komme ich am besten mit mir aus? Mit ‚me myself and yoga‘ will ich äußere Räume anbieten, die den Zugang zum persönlichen Inneren erleichtern.

Das Angebot von ‚me myself and yoga‘ dem Yogaraum Steglitz
Yogastudio in Stelitz richtet sich an alle.
Teenager, die ihren körperlichen und seelischen Veränderungen hinterher kommen müssen. Schwangere, die ihren Innenraum und ihr Gefühlsleben plötzlich aufs Engste mit einem Baby teilen. Frauen, die  wertschätzend ‚bei sich‘ bleiben wollen.

Das Konzept dahinter:

Kleiner YOga Raum Berlin Stelitz

Die Bedeutung dieser ganz verschiedenen, individuellen Innenräume soll in den äußeren Räumen von unserem Yogastudio in Steglitz ‚me myself und yoga‘ seine Entsprechung finden. Sie sollen Ruhe vermitteln, Durchatmen ermöglichen, zur Meditation einladen und natürlich die entsprechenden Yoga-Angebote beinhalten. Mütter sollen ihre Kinder abgeben können und nur noch als sie selbst den Yogaraum betreten. Teenager sollen das Chaos ihrer eigenen vier Wände und ihren Schulstress hinter sich lassen.

 

Im Laufe des stetigen Kursangebots sollen die Yogastudio eindruckRäume zu Orten werden, an denen den Bedürfnissen der Teilnehmer detailliert nachgespürt wird. So können neue Workshops entstehen, die genau auf sie zugeschnitten sind.
Das heißt, auch du kannst mir deine Bedürfnisse mitteilen, und aktiv an der Gestaltung des Kursplans mitarbeiten.
Schreib mir gerne deine Wünsche und Anregungen.

Ich freue mich auf dich

nicole